Donnerstag, 29. Juni 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke: Halbzeit

Letzte Woche - oder war es schon in der Woch zuvor? - hatte ich diese Bilder und einige Zeilen mühseelig ins Handy getippt. Darüber berichtet, dass hier gerade wieder viel zu tun ist, dass Minigoldkind keine Lust auf die Wärme hat, oder vielleicht die Zähne, der Bauch oder sonst ein Pups drückt. Viel zu tun, viel Kindchen betüddeln also. Mittlerweile geht es langsam wieder etwas besser, viel zu tun ist trotzdem. ;)

Um so wichtiger, das man dazwischen auch mal was für sich macht. Das hatte ich dann auch an einem Abend, nach dem Mini im Bett war. Ich wollte endlich die zwei zugeschnittenen Blöcke für den 6 Köpfe-12Blöcke-Quiltalong nähen! (Die Stoffe hatte ich kurz vor dem Nähen auch auf Instagram gezeigt ^^)

Verlinkt bei RUMS.

Moment. 2 Blöcke? Ja, ihr lest richtig. Allie hat sich überlegt, das der eine Block, die Patchwork-Ananas, für Anfänger möglicherweise zu schwierig ist und liefert die einfachere Variante direkt hinter her.
Meine eine freut sich riesig, denn beide sehen super aus und ich hätte quasi schon Ersatz, falls der Dresden Plate am Ende doch nicht zum Einsatz kommen sollte. ;)


Der Pineapple-Block macht den Anfang. Dieses Mal habe ich mich für grau-gold und Blümchen entschieden. Mal wieder zweifelte ich kurz an dieser Stoffzusammenstellung... Und mal wieder gefällt mir das Ergebnis dennoch ganz gut. ^^
Obwohl Allie ihre Anleitung ganz sorgfältig und genau erstellt hat, habe ich übrigens eher ... rustikal genäht. Ohne zurechtschneiden, ohne Bügeln. Sieht man dem Block gerade in der Mitte auch ein bisschen an. Das Quadrat ist leicht schief. ^^
Und der zweite Block ist sogar irgendwie ganz schön klein geworden. Aber ... das bügele ich dann am Ende aus. Irgendwie.


Dafür wusste ich hier, dass mir diese Farbzusammenstellung gefällt. Ich steh einfach auf Farbverläufe! Und einen Log Cabin wollte ich sowieso seit langem mal nähen. Happy me!


Ein grandioses Halbfinale, ich bin echt glücklich. Und wenn ich die 7 so auf einen Streich sehe, bin ich bisher auch zufrieden mit meiner Stoffwahl. Und wenn übermorgen der neue Block kommt (so bald schon!), dann werde ich wieder was in dem Grau nähen, denke ich. Hach, ich freue mich! :D

Kommentare:

  1. Liebes Goldkind,
    deine Blöcke sehen alle zusammen richtig, richtig toll aus....ich mag Farbverläufe auch total...irgendwie müssen sie ja auch zusammen passen. :)
    Vielleicht nähe ich den "einfacheren" Block auch noch...mal sehen.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd es einfach noch mal machen, der Log Cabin macht nämlich auch ziemlich viel Spaß :D

      Löschen
  2. Oh, der Log Cabin mit dem schicken Frbverlauf gefällt mir ganz ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  3. Vor allem in Kombination mit den anderen Blöcken wunderschön
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt das Zusammenspiel - glücklicherweise - bisher auch ziemlich gut. :D

      Löschen